Marc Strittmatter

Professor für Wirtschaftsrecht, HTWG Konstanz

    Prof. Dr. Marc Strittmatter ist in Deutschland als IT-Rechtler bekannt. Er berät als Of Counsel der Kanzlei Vogel & Partner Rechtsanwälte mbB Unternehmen, die sich Technologie-Einführungsprojekte im Bereich ERP, Cloud, Outsourcing oder Unternehmensvernetzung (Industrie 4.0) und der regulatorischen Compliance, insb. im Datenschutz vorgenommen haben. Seine langjährige Erfahrung in einem der größten IT Konzerne der Welt, zuletzt als Leiter der Rechtsabteilung von IBM Deutschland, als Rechtsanwalt in der IT-Kanzlei Bartsch und Partner und aus internationalen Tätigkeiten kombiniert er mit der angewandten Wissenschaft, die er als ordentlicher Professor für Wirtschaftsrecht an der HTWG Konstanz lehrt. Seine Forschungsschwerpunkte sind rechtliche Bedingungen der Digitalisierung, Verhandlungstheorie, technische Konzepte im Datenschutz, Legal Tech und die Risikosteuerung von Unternehmen mithilfe rechtlicher Instrumente. Prof. Dr. Marc Strittmatter ist Mitglied der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit, für die er auch Mandate in Schiedsgerichtsverfahren als Richter betreut. Er wurde vom Handelsblatt in die Liste der „Best Lawyers“ im Bereich Informationstechnologierecht für die Jahre 2014, 2015, und 2016 gewählt, für das Jahr 2017 zum Anwalt des Jahres Informationstechnologierecht.

    Den BODENSEE SUMMIT digital 2019 unterstützt Herr Prof. Dr. Strittmatter mit dem Workshop #7 Digitalisierung in KMU – Politik, Personal und Recht im Fokus.