Allgemeine Teilnahmebedingungen

Mit dem Erwerb eines Tickets für den BODENSEE SUMMIT digital am 18.10.2019 in St. Gallen werden folgende Bedingungen anerkannt:

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist in jedem Fall schriftlich über den Ticketshop vorzunehmen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.  Es besteht aber kein Anspruch auf Abschluss des Vertrags über die Teilnahme. Der Vertrag kommt erst mit Zugang der Anmeldebestätigung bzw. der Rechnung zustande.

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr wird nach Anmeldung in Rechnung gestellt und ist nach Rechnungserhalt zur Zahlung fällig.

Die Veranstaltungsorganisatoren nutzen XING Events (im Weiteren XING) für Online-Eventregistrierungen und Ticketing. XING stellt im Auftrag der Veranstaltungsorganisatoren die Tickets für die Veranstaltung zur Verfügung, wickelt den Kauf der Tickets, den Zahlungsverkehr mit den TicketerwerberInnen bzw. deren jeweiligen Kreditinstituten ab und versendet die Tickets an die TeilnehmerInnen.

Die vertragliche Bindung in Bezug auf die Veranstaltung und den Verkauf bzw. Kauf der Tickets kommt ausschließlich zwischen Veranstaltungsorganisatoren und Ticketerwerber/in zustande. XING handelt insoweit ausschließlich als gewerblicher Vertreter bzw. als Vermittler, der im Namen und auf Rechnung des Veranstalters handelt und in dessen Auftrag den Kaufvertrag abwickelt.

Bitte beachten Sie im Weiteren die AGBs der XING SE unter https://www.xing-events.com/agb/agb/

Stornobedingungen

Der/die Ticketerwerber/in kann seine Teilnahme bis zu 4 Wochen vor der Veranstaltung in Textform per Mail an bzi40@htwg-konstanz.de, wie folgt stornieren:

  • Eine Stornierung ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung ist kostenfrei möglich.
  • Erfolgt der Rücktritt nicht fristgerecht, so ist der/die Ticketerwerber/in zur Zahlung des vollen Entgelts verpflichtet.

Bei fristgerechter Stornierung wird die Teilnahmegebühr, ggf. nach Abzug der Stornogebühr, zurückerstattet. Unbenommen bleibt das Recht des Ticketerwerber/in, uns jederzeit einen Ersatzteilnehmer zu benennen. 

Ausschluss von Teilnehmern, Hausrecht

Wir können TicketerwerberInnen von Veranstaltungen ganz oder teilweise ausschließen, wenn der/die Ticketerwerber/in die Veranstaltung stört und die Störung auch nach Androhung des Ausschlusses nicht unterlässt. Wir üben, gegebenenfalls gemeinsam mit Dritten, während der Veranstaltung das Hausrecht aus und sind berechtigt, insoweit Weisungen zu erteilen.

Absage / Änderungen von Veranstaltungen

Die Veranstaltungsorganisatoren behalten sich das Recht vor, insbesondere bei nicht ausreichenden Anmeldungen, die Veranstaltung bis zu einem Tag vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.

Dies gilt auch im Fall kurzfristiger Absagen oder eines Veranstaltungsausfalls, selbst wenn die vorherige Benachrichtigung der TeilnehmerInnen nicht mehr möglich sein sollte. Soweit die Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen der Wechsel der ReferentInnen und Verschiebungen im Ablaufplan die TeilnehmerInnen weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts.

Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt (Feuer, Streik, Terrorismus etc.) oder sonstiger Umstände, die die Veranstaltungsorganisatoren nicht zu vertreten haben, die aber die Leistungen der Organisationen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hat der/die Teilnehmer/in keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühr und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise oder Hotelkosten. Im Falle höherer Gewalt sind die Veranstaltungsorganisatoren für die Dauer der Behinderung von der Leistung befreit.

Urheberrecht

Vortragsunterlagen und sonstige Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Gewerbliche Ton- und Bildaufnahmen (insbesondere Fotos, Filme, Videos) sind während der Veranstaltung untersagt.

Ton- und Bildaufnahmen

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung „BODENSEE SUMMIT digital“ Foto- bzw. Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den von den Veranstaltungsorganisatoren betriebenen Seiten oder in Sozialen Medien oder in einer der Publikationen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Berichterstattung über die Veranstaltung „BODENSEE SUMMIT digital“) veröffentlicht wird.

Mit Ihrem Ticketerwerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Aufnahmen von den Veranstaltungsorganisatoren vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden können, sofern die Nutzung Ihre persönlichen Interessen  nicht in unzumutbarer Weise beeinträchtigt. Das Einverständnis gilt örtlich und zeitlich unbeschränkt.

Sollten Sie mit den Aufnahmen nicht einverstanden sein, sprechen Sie den Fotografen und/oder die Veranstaltungsorganisatoren während der Veranstaltung an.

Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten

Mit dem Ticketerwerb für diese Veranstaltung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen dieser Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung dieser Veranstaltung verarbeitet werden. Sie willigen ein, dass ihre personenbezogenen Daten von allen Kooperationspartnern des BODENSEE SUMMIT digital verarbeitet werden. Diese Einwilligung ist für die Teilnahme erforderlich.

Nach vollständiger Abwicklung der Veranstaltung werden Ihre Daten in einer Datenbank gespeichert. Die Veranstaltung wird durch öffentliche Projekte unterstützt. Aus diesem Grund werden Ihre Daten so lange gespeichert, wie es die Förderrichtlinien vorgegeben (in der Regel 5 Jahre). Sollten Sie innerhalb dieser Frist keine neuen Veranstaltungen der Veranstaltungsorganisatoren gebucht haben, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: http://neu.bodensee-summit.com/datenschutzerklaerung/

Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen davon nicht berührt. Diese Vereinbarung unterliegt dem deutschen Recht. Gerichtsstand aller Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Konstanz.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.