Prof. Dr.-Ing. Stefan Schweiger

Kompetenzzentrum Smart Services, HTWG Konstanz

    Professor für Industrielle Projektplanung & Prozessmanagement

    Professor Schweiger ist seit 2003 Inhaber der Professur für industrielle Projektplanung und Prozessmanagement an der Fakultät Wirtschafts-, Kultur-und Rechtswissenschaften der HTWG Konstanz. Nach seinem Maschinenbaustudium (TH Darmstadt) arbeitete er von 1992 bis 2003 als Unternehmensberater in internationalen Strategie-und Prozessoptimierungsprojekten für KMU sowie Konzerne und promovierte berufsbegleitend an der Universität Bremen im Themenfeld Dienstleistungsqualität. Seit 2009 ist Professor Schweiger im Rahmen kooperativer Promotionsvorhaben Betreuer und Gutachter mehrerer Arbeiten im Themenfeld Investitionsgüterservice sowie Entrepreneurship. Unter zahlreichen zum Servicemanagement von Investitionsgüterherstellern geleiteten Projekten befinden sich zwei von der Landesstiftung Baden-Württemberg finanzierte Projekte (OpTiMA I und II), der vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg finanzierte Auf-und Ausbau des Kompetenzzentrum Smart Services am Standort Konstanz, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Forschungs-und Transferprojekt SerWiss sowie mehrere gemeinsam mit verschiedenen IHK-Kammerbezirken in Baden-Württemberg durchgeführte Service-Foren bzw. Erfahrungsaustausch-Kreise zum Thema Servicemanagement und -digitalisierung.

    Den BODENSEE SUMMIT digital 2020 unterstützt Herr Schweiger mit dem Workshop 6 Digital Change Management erfolgreich gestalten