Marina Eckert

Geschäftsführerin, sklls GmbH

    Marina Eckert, Psychologin (M. Sc.), ist Mitgründerin von sklls – der digitale Business Coach für Berufseinsteiger. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, wie Unternehmen ihre jungen Talente bei ihrem Start ins Berufsleben innovativ unterstützen können. Mit sklls starter haben sie und ihre MitgründerInnen eine Web-App entwickelt, die eine exklusive Auswahl an Methoden aus dem Business Coaching digitalisiert. So können Unternehmen sie ihren BerufseinsteigerInnen räumlich & zeitlich flexibel sowie kostengünstig zur Verfügung stellen. Bevor sie sklls gründete, studierte Marina Eckert Psychologie in Konstanz mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Anschließend arbeitete sie als Consultant in einer Personalberatung sowie als Trainerin. Als Consultant verschrieb sie sich primär dem Thema Eignungsdiagnostik, im Besonderen Online Assessment. Dabei sammelte sie spezifische Erfahrungen über Herausforderungen und Chancen im Recruiting junger Talente.

    Den BODENSEE SUMMIT digital 2019 unterstützt Frau Eckert bei den Challenge your Peers zu dem Thema Wettbewerbsvorteil im „war for talents“ durch digitales Coaching: Young Professionals für sich gewinnen, binden und entwickeln.