Dipl.-Ing (FH) Bärbel Selm

Über den Speaker
  • Beruf
    Vernetzte Produktion – lernen und ausprobieren im Netzwerk mit Institutionen

Geschäftsleiterin Stiftung f. techn. Innovation STI

Bärbel Selm verantwortet das Netzwerk bei RhySearch in Buchs und ist Geschäftsleiterin der Stiftung für technologische Innovation STI in Biel.

Ihren Werdegang startete sie als Wissenschaftlerin der Empa St.Gallen mit entsprechenden peer-reviewed Publikationen und mehreren Patenten. Als umsichtige Netzwerkerin wechselte sie an die Empa nach Dübendorf um das Empa-Portal, das Bindeglied zur Industrie, aufzubauen. Anschliessend leitete sie an die Berner Fachhochschule während mehrerer Jahre den Wissens- und Technologietransfer des Departements Technik und Informatik. Seit 2014 arbeitet sie im Team bei RhySearch. Zur Geschäftsleiterin der Stiftung für Technologie Innovation STI wurde Bärbel Selm 2009 gewählt, wo sie bis heute junge, und jung gebliebene, Entrepreneurs fördert.

Ihre langjährige Erfahrung im Technologietransfer und in der frühen Phase von technischer Innovation setzt sie heute einerseits ein, um Unternehmen mit Zukunftsthemen zu konfrontieren und andererseits um mit KMU oder Start-ups neue Lösungen zu erarbeiten. Zusammen mit Partnern arbeitet sie an aktuellen Themen, wie: der Digitalisierung im (vernetzten) Fertigungsbetrieb; dem Einsatz von 3D-Druck (Kunststoff/ Metall) sowie der virtuellen Realität (VR/ AR) oder der Blockchain-Technologie.#

Challenge you Peers Thema

Vernetzte Produktion – lernen und ausprobieren im Netzwerk mit Institutionen